©Daniel_Dornhoefer_MagicCon_Freitag_2017-341-Bearbeitet

Im April dieses Jahres war es endlich so weit. Der Moment in dem es für mich ernst wurde, für den ich mich ein Dreiviertel Jahr vorbereitet hatte. Für den ich Stunden im Studio verbracht hatte, Bücher und Bilder der Fotografen die ich bewundere studiert habe. Alles für diese Convention und jene die folgen sollen.

Dies war die erste Con auf der ich den Job bekam, für den Veranstalter Portraits der eingeladenen Stargäste / Schauspieler zu machen, die dann unter anderem für Autogramm Karten sowie dem Con-Magazin verwendet werden.  Und ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie Nervös ich war, nicht wegen dem Fanboy Modus, der ist bei mir ziemlich bescheiden ausgeprägt, sondern wegen dem Druck in wenigen Minuten den Schauspieler treffend zu fotografieren, das er am Ende selbst von dem Bild begeistert ist. Und wer schon mal mit Schauspielern oder Promis zusammen gearbeitet hat, weiß wie kniffelig das manchmal sein kann.

Auch wenn ich kein großer Fanboy im Sinne von „Ohhhhh mein Gott ich darf meine Hand nie wieder waschen weil XYZ mir die Hand geschüttelt hat“ so ist da auch immer eine gewisse Angst, das ich es verkacke, dem Schauspieler mit irgendetwas auf die Füße trete oder sich herausstellt das ein Schauspieler den man von Serien oder Filmen mag oder lieben gelernt hat, sich als arrogantes „ihr wisst schon was“ entpuppt.  Und wenn ich ehrlich bin, hatte ich diese Angst vor allem beim Moriarty Darsteller Andrew Scott, aus der BBC Serie Sherlock. Wer die Serie gesehen hat, weiß wie brilliant und bösartig er diesen Charakter spielt, da liegt der Gedanke nahe das er auch charakterlich solche züge aufweist. Weit gefehlt, Andrew war ein furchtbar netter, sympathischer, bodenständiger und etwas schüchtener Mensch, der sich sogar mit am meisten Zeit für mich und die Fotos genommen hat 🙂

Aber nun genug geredet, ich möchte euch hier alle Portraits zeigen, die auf der MagicCon entstanden sind. Falls ihr fragen habt, wie so meine ersten Begegnungen mit den Stars waren, die man aus Hobbit, Fluch der Karibik, Harry Potter und anderen Filmen und Serien kennt, haut sie in die Kommentare 🙂

Zu letzt möchte ich noch meinen Freunden der FedCon GmbH für ihr Vertrauen danken 🙂

Graham McTavish
Graham McTavish
« 1 von 22 »

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Share this Art

Prev Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*